Sprache wählen

Längere Route

-Beginn am Hotel Schlicker, Tal 8.

-Zunächst über den Dreifaltigkeitsplatz zur Pfarrei St. Peter, Rindermarkt 1

-und anschließend zum Alten Rathaus, Marienplatz 15.

-Dann über die Kaufingerstraße zur Pfarrei St. Michael, Neuhauser Straße

-und anschließend über die Ett- und Karmeliterstraße zur Dreifaltigkeitskirche, Pacellistraße 6.

-Von dort aus dann über Kapellenstraße, Eisenmannstraße, Damenstiftstraße, Kreuzstraße, Herzog-Wilhelm-Straße, Sendlinger Torplatz, Lindwurmstraße, Wallstraße, Müllerstraße, Thalkirchner Straße zum Alten Südlichen Friedhof, Stephanstraße.

-Zum Abschluss schließlich über Pestalozzistraße, Rossmarkt und Oberanger zurück zur Pfarrei St. Peter, Rindermarkt 1 (evtl. Abschluss mit Hl. Messe)

Die Gesamtlänge des Pilgerweges beträgt ca. 5 km

Kürzere Route

- Hotel Schlicker, Tal 8, Geburtshaus, im Innenhof mit Gedenk-Tafel

- weiter gehen Sie über den Dreifaltigkeitsplatz nach St. Peter, zur Tauf- und Pfarrkirche von Lindmayr (evtl. hier eine Hl. Messe)

- zur St. Michaelskirche (Beichtkirche von Lindmayr, Bekehrung)

- zur Dreifaltigkeitskirche in der Pacellistraße (mit früherem Kloster und der Habsburger-Kopie des Ecce-Homo-Bildes ‚Der Weinende Heiland‘).

Diese Strecke ist etwa 1 km lang.